Event-Rückblick

Forum Aufsichtsrat, Februar 2019

Beim Forum Aufsichtsrat faszinierte Prof. Dr. Sutter-Rüdisser als beeindruckende Persönlichkeit und gab Einblicke in den Verwaltungsrat – ein in Österreich nur oberflächlich bekanntes Gremium. Frau Sutter-Rüdisser plädiert für eine Corporate Governance 4.0: „Besser anstelle von mehr“. Sie strich die Bedeutung hervor „Why tone from the top matters! – Man darf alles sagen, der Ton macht die Musik“.

Wien, 20. Februar 2019 bei Schoellerbank

Prof. Dr. Michèle Sutter-Rüdisser beehrte im Rahmen des Zyklus „Frauenpower – Powerfrauen“ das Forum Aufsichtsrat.

Die renommierte Professorin der Universität St. Gallen ist Top-Expertin für internationale Corporate Governance und sorgt für den Transfer von der Forschung in die Praxis.  Sie hat Berufungen an Universitäten wie die Bocconi Universität Mailand und die Universität in Peking, sie ist mehrfache Verwaltungsrätin in der Schweiz, z.B.: im Bankwesen, der Labortechnik und im Gesundheitsbereich.

Beim Forum Aufsichtsrat faszinierte sie als beeindruckende Persönlichkeit und gab Einblicke in den Verwaltungsrat – ein in Österreich nur oberflächlich bekanntes Gremium. Michèle Sutter-Rüdisser plädiert für eine Corporate Governance 4.0: „Besser anstelle von mehr“. Sie strich die Bedeutung hervor „Why tone from the top matters! – Man darf alles sagen, der Ton macht die Musik“.

Auf aktuelle Themen ging Sie ein:

  • Unabhängigkeit als neues, wesentliches Kriterium
  • Musterbeispiele für „Non-Compliance?!“
  • BlackRock-Chef: Forderung, dass Manager mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.

Sie hob die Vorzüge von Frauen in Verwaltungsräten und den Vorteil von gemischten Gremien hervor. Sie betonte die immer wichtiger werdende Rolle des Aufsichtsrats als Sparringpartner und Einbringen der externen Sichtweise.

BOARD SEARCH, Schoellerbank und PwC gingen mit der Schweizer Professorin auch ihren Erfahrungen beim Einmischen des Aufsichtsrates/Verwaltungsrates ein: Hands-On, Hands-Off – ein Balanceakt!
Das Forum Aufsichtsrat hat mit regelmäßig über 100 erlesenen Gästen – diesmal mit 180 neuer Besucherrekord – einen hohen Stellenwert, konstatierten Franz Witt-Dörring, Vorstandsvorsitzender der Schoellerbank AG und Christine Catasta, Senior Partnerin PwC Österreich GmbH. Das unterstreicht die regelmäßige Teilnahme von internationalen Gästen – an diesem Abend auch aus Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Liechtenstein, Schweden und Spanien.

Gerhard Sukup und Georg-Peter Petz, Direktoren der Schoellerbank in Wien, freuen sich auf das nächste Forum Aufsichtsrat am 10. April 2019. Die renommierte Privatbank mit ihren repräsentativen Räumlichkeiten im Palais Rothschild, im Herzen der Bundeshauptstadt war perfekter Rahmen der Veranstaltung.

Das Streichquartett „ATMOS“ umrahmte die Veranstaltung musikalisch und spannte den Bogen von Franz Schubert, über Johannes Brahms, Fritz Kreisler bis zu den Beatles und Stevie Wonder.

Fotocredit:©leadersnet.at/S. Menegaldo

Feedback

Letzte Woche war mein erster Besuch bei einem „Forum Aufsichtsrat“.
Ich folgte einem Hinweis von mobilemotions „economic affairs“ – und meine Erwartungen wurden weit übertroffen! Ihre Moderation, die Gastsprecherin und die Location waren erstklassig. Zudem hatte ich das Vergnügen, sehr spannende Leute getroffen zu haben.
Vielen Dank und aus UK herzliche Grüsse,
Bernhard Hammerlindl, CHORI Technologies

Lieber Herr Doktor Fritz,
ich darf mich nochmals sehr herzlich bei ihnen für den wunderbaren vergangenen Mittwochabend bedanken und auch dafür, dass ich direkt in der ersten Reihe nächst Frau Wilke weilen durfte.
Prof. Dr. Dr. Petra Inwinkl

Unser Kompliment für die gelungene Veranstaltung, wir freuen uns schon jetzt auf die mit Bodo Jansen!

Es war wieder einmal ein sehr ansprechendes Forum. Frau Sutter -Rüdisser ist eine interessante Persönlichkeit. Danke für diesen spannenden Abend !

Die SCHOELLERBANK mit ihrem Palais Rothschild hat mich sehr beeindruckt und ist ein idealer Partner für BOARD SEARCH. Schon die Einleitungsworte von Herrn Witt-Dörring haben diesen Abend stimmig einbegleitet. Mir hat das ganze Forum Aufsichtsrat ausgezeichnet gefallen.

Wie schaffen Sie es immer wieder aufs Neue so interessante Persönlichkeiten für Ihre Veranstaltungen zu finden und gewinnen.
Nach Ihren Ankündigungen zu Bodo Janssen bin ich auch schon darauf gespannt. Gratulation zum Forum !

Frau Professor Sutter-Rüdissser hat mich sehr angesprochen. Ihren nicht leicht zu beantworteten Fragen hat sie sich mit Schweizer Professionalität und doch so viel Sympathie gestellt. Ich fand auch bemerkenswert, wie lange sie blieb und so viel Zeit für individuelle Gespräche nahm.

Ihr Forum Aufsichtsrats bereitet mir immer wieder Freude und ich nehme immer Wissen und neue Kontakte mit. Frau Professor Sutter–Rüdisser hat mir mit Ihrer Art sehr gefallen. Wiewohl erfolgreiche und beeindruckende Karriere , kommt sie ohne jegliche Pfauenallüren rüber.

Die Schoeller Bank als neuer Veranstaltungsort war sehr beeindruckend. Ein idealer Rahmen für Ihr Forum, das nicht nur in Wien bereits Kultstatus genießt. Ich komme immer gerne.

Ich war das erste Mal dabei und bin beeindruckt. Mit so vielen Gästen habe ich nicht gerechnet. Selbst mit dem zusätzlichen Aufstellen von Stühlen konnte der große Andrang kaum bewältigt werden , was für sich spricht. Das Format mit Musik hat mich sehr angesprochen – ich komme gerne wieder und werde Mitglied.

Als immer wieder kommender Gast Ihres Forums hat mir neben der Persönlichkeit Dr. Sutter-Rüdissser auch die Auswahl der Musikstücke und die Darbietung durch ATMOS – besonders auch mit den Fritz Kreisler Kompositionen und Ihren Erklärungen dazu – sehr gut gefallen.

Lieber Herr Dr Fritz, das war wieder ein toll gemachter Abend.Ihre Moderation spricht mich immer sehr an. Als Insider weiß ich, wieviel Arbeit Sie da in die Vorbereitung investieren – dies am Abend dann auch noch gekonnt rüber zu bringen ist eine weitere Fähigkeit für die Sie mittlerweile bekannt sind. Wien und das Forum Aufsichtsrat sind die Reise nach Österreich wert!

Ein gelungener Abend – Danke! Danke für die Einladung und den interessanten Abend. Ausgezeichnete Musik, eine schweizer Powerfrau und interessante Themen – eine gute Mischung. Danke auch Ihnen für die Organisation, die perfekt funktioniert hat. Ich habe mich auch gefreut den Geschäftspartner Dr. Schwarting wieder einmal zu treffen. Ich bin jetzt noch mehr an einer Jahresmitgliedschaft interessiert. Mit dem Ausblick ins Jahr 2019 ist es sicher eine wertvolle Investition.

Es war eine tolle und äußerst gut organisierte Veranstaltung.
Auch habe ich das Konzept mit dem Interview und der Musik sehr gut empfunden. Auch die Auswahl der Stücke war großartig.
Sie verstehen also auch etwas von Musik.

Vielen Dank für die informative Veranstaltung gestern in der Renngasse.

Friedrich John, FMA

Lieber Josef,

gratuliere zu Deiner wie gewohnt hervorragenden Moderation. Diesmal, zumindest für mich und ein paar meiner Gesprächspartner, war es für Dich sicher nicht leicht so souverän aufzutreten. Denn Frau Sutter-Rüdisser ist fachlich hervorragend und sehr sympathisch! Bei manchen Antworten „Schweizer Diplomatin“ – hier hätte ich mir mehr Konkretisierung gewünscht. Ich freue mich bereits auf das nächste Forum mit Bodo Janssen.

Ich gratuliere Dir zur heutigen Veranstaltung. Frau Dr. Michele Sutter-Rüdisser ist eine mehr als bemerkenswerte Frau. Gescheit, am Boden geblieben, bescheiden und liebenswürdig. Ich beneide Dich um diese persönlichen Kontakte. Einige Fragen, z.B. die zu Siemens und Saudi Arabien hätte ich gerne im kleinen Kreis diskutiert. Ich persönlich hätte eine umfassende Analyse und eine Abstimmung mit der deutschen Bundesregierung als Aufsichtsrat empfohlen. Aber dazu wären viele Aspekte zu beleuchten gewesen. Auch die Bank Santander Angelegenheit wäre interessant, im kleinen Kreis zu diskutieren. Vor allem frage ich mich, wer hat da aller falsch gehandelt?

Danke, dass ich daran teilnehmen konnte

Ich konnte mich leider gestern aufgrund der angeregten Unterhaltungen leider nicht mehr persönlich bei Ihnen verabschieden und möchte daher auf diesem Wege vielen Dank für die gestrige Veranstaltung bedanken. Sie haben mit Frau Prof. Sutter wieder eine sehr inspirierende Persönlichkeit eingeladen, die mir in vielen Dingen aus der Seele gesprochen hat. Es ist schön zu sehen, dass es immer mehr Personen gibt, die wahre Integrität als Wert vertreten und verteidigen.

Auszug aus der Gästeliste

Werner Wutscher/Founder & Managing Partner New Venture Scouting; Samuel Brandstätter/Gründer und Geschäftsleitung avedos GRC; Helmut Pöllinger/Geschäftsführer Brainloop Austria&CEE;  Thomas Schwabl/Inhaber und Geschäftsführer marketagent; Friederike Jacquelin/ Vorsitzende der Gesellschafterversammlung Gebauer und Griller; Paul Kainz/Geschäftsführung Headway; Wilhelm Rasinger/IVA-Präsident und Mehrfach-Aufsichtsrat börsennotierter Unternehmen; Alexander Picker/Transparency International – Austrian Chapter; Bernhard Kratschmer/Rechnungshof; Sabine Ohler/Vienna Business Agency; Peter Pendl/Geschäftsführer Dr. Pendl & Dr. Piswanger; Monica Rintersbacher/Geschäftsführung Leitbetriebe Austria; Wolfgang Fenkart-Fröschl/Executive Advisor Western Union; Margarete Freisinger/Top-Wirtschaftsjournalistin; Irene Szimak/AR-Vorsitzende SOS Kinderdorf; Renate Danler/Renate Danler Consulting Banking & Finance; Elisabeth Giehser/ GF Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH; Cornelia Martens/Geschäftsführung EAP-Institut; Helga Hartl/Manager Finance Atlas Copco; Franz Grohs/Executive Consultant T-Systems mit GF-Erfahrung; Rafael Budka/Geschäftsführer Opinion Leaders Network; Johann Günther/Professor der Donau Universität Krems; Franz Jahn/Geschäftsführer OÖ HYPO Leasing; Michaela Rammel/Direktorin Raiffeisen Landesbank, Wien NÖ; Thomas Schwalb/Geschäftsführung IIA Austria – Institut für Interne Revision Österreich; Bernd Wollmann/Leiter Digital Marketing Casinos Austria; Heinz Stiastny/Bundesministerium für Landesverteidigung

Internationale Gäste:

Eckart Reinke/Deutsche Agentur für Aufsichtsräte, Berlin; Martin von Hirschhausen/Bankier aus Berlin; Petra Inwinkl/ Associate Professor of Accounting Universität Jönköping, Schweden; Gunter Tautorus/ Managing Director aus Bielefeld; Clarissa Diana Wilke/Women´s Boardway, Berlin; Kai-Alexander Mark-Wiedey/Women´s Boardway, Spanien; Michael Mergenbaum/Partner Seestatt Consulting, Schweiz ;Dieter Tschemernjak/Geschäftsleitung DT Managment GmbH, Schweiz; Dietrich Schramm/Geschäftsführer D S International Consulting, Berlin; Benhard Hammerlindl/Takodax Limited, London

Gäste aus den Bundesländern:

Christian Fuchs/Präsident Exportclub OÖ; Wolfgang Mandl/langjähriger Vorstand BKS-Bank; Guntram Bock/Stiftungsvorstand sowie Geschäftsführer MobiGas;  Josef Bachler/Geschäftsführer Stadlbauer; Julien Fenkart/COO Life Light GmbH Biohealth GmbH; Henning Prüß/Geschäftsführung HDPadvision GmbH; Norbert Kruijen/ Leiter und Beiratsvorsitzender, NET Österreich; Hans-Peter Staber/International versierter Manager mit Automotive-Erfahrungen

Unsere Partner

Wir bedanken uns bei unseren Premiumpartnern und all unseren Sponsoren und Partnern.

Mehr erfahren

AREX Business Blog

Das Portal mit tagesaktuellen Business News, Eventfotos und exklusiven Reportagen.

Mehr erfahren

© , AREX