Event-Rückblick

Forum Aufsichtsrat, 22. Mai 2019

Zu Gast im Forum Aufsichtsrat war Eckart Reinke, Gründer und Vorstand Deutsches Institut der Aufsichtsräte.

Forum Aufsichtsrat, Wien 22. Mai 2019

Königsmacher aus Berlin zu Gast in Wien

Eckart Reinke begeisterte beim Forum Aufsichtsrat

BOARD SEARCH lud in Kooperation mit der Schoellerbank und PwC zum Forum Aufsichtsrat ins Palais Rothschild mit über 180 Gästen vom Neusiedlersee bis zum Bodensee, wie auch aus Deutschland und der Schweiz.

Wie kommt man in Spitzen-Positionen? Was muss man tun, um dort zu bleiben? Warum scheitern auch exzellente Persönlichkeiten? Gibt es eine zweite Chance, eine zweite Karriere? Warum gibt es auch immer wieder grandiose Fehlentscheidungen von herausragend besetzten Gremien? Wie wird man ein guter Aufsichtsrat?

Eckart Reinke – als Headhunter, Aufsichtsratsvermittler und Karriereberater – gab vortreffliche Antworten. Er hat viele Manager gemacht und auch wieder beim Abgang begleitet. Im Beteiligungsgeschäft hatte er selbst in zahlreichen Gremien Mandate inne und deren Dynamiken studiert. Er weiß heute als „Königsmacher“ was wirklich zählt.

Helmut Siegler, Vorstandsmitglied der Schoellerbank AG, nickte zustimmend bei der Reinke-Aussage: „Dass Menschen, die ein inneres Anliegen haben und in Unternehmen etwas bewegen wollen, in den Vorstand gehören.“

Christine Catasta, Chairman and Senior Partner PwC Österreich stimmte mit Eckhart Reinke überein, dass sich Männer über Ihren Selbstwert, Titel und Position definieren, Frauen hingegen über ihre Fähigkeiten in ihrer Position.

Eckart Reinke Zitate:

  • Herausragenden Persönlichkeiten:
    Jeder kann etwas werden, so wie er heute ist.
    Aus normalen Menschen werden meist herausragende Persönlichkeiten, wenn sich in ihrem Leben ein Wendepunkt durch eine große, subjektive Niederlage ergibt.
  • Bewerbungsgesprächen:
    Kommunizieren Sie zukunftsorientiert, 95 % sprechen von der Vergangenheit.
  • Netzwerk:
    Es nützt nichts, wenn man alles kann, aber einem niemand kennt. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.
  • Frauen:
    Männer werden nach Potenzial beurteilt, Frauen nach Erfahrung.
    Ich bin großer Fan der Quote, wir brauchen sie leider noch.
  • Wer ist zum König geeignet?
    Personen wachsen im Amt und werden großartig.
    Wir brauchen mehr Charakter und weniger Charisma, mehr Substanz und weniger Stil – und Integrität!
  • Group Think:
    Gremien mit ausschließlich außergewöhnlichen Persönlichkeiten treffen nachweislich die grandiosesten Fehlentscheidungen.
  • Langzeitvorstände:
    Langzeitvorstände haben etwas gemeinsam, sie gelten als entscheidungsschwach, haben aber die Fähigkeit den richtigen Zeitpunkt für ihre Entscheidung zu erkennen.
  • Die zweite Karriere
    gelingt, wenn Sie sich für eines der drei zentralen Themen entscheiden und die beiden anderen eliminieren. Entweder Einkommen oder beruflicher Standort oder die Position/Hierarchie.

Die renommierte Privatbank bot mit ihren repräsentativen Räumlichkeiten im Palais Rothschild, im Herzen Wiens den perfekten Rahmen der Veranstaltung. Gerhard Sukup und Georg-Peter Petz, Direktoren der Schoellerbank, freuen sich auf das nächste Forum Aufsichtsrat am 25. September 2019.

Das Streichquartett „ATMOS“ umrahmte die Veranstaltung musikalisch und spannte den Bogen von Vivaldi und  Händel bis Stevie Wonder.

Fotocredit: ©Leadersnet/G. Akarcon

Feedback

Lieber Dr. Fritz,
Ihre Performance bei der AmCham war exzellent.
Ihr letzter SCHOELLERBANK Event mit dem deutschen Headhunter Eckart Reinke war ein Highlight, unter der Veranstaltungsflut in Wien.

Herzlichen Gruß
Claudia Daeubner

Gleich nach der Veranstaltung wollte ich zu dieser letzten sehr inspirierenden Veranstaltung gratulieren !….
Nun sehe ich, dass Sie bereits viele sehr gute Feedbacks bekommen haben. Toll.
Alles Gute weiterhin.

Sehr geehrter Herr Dr Fritz,
erstmals meine Gratulation zu Ihrem letztwöchigen Event: nebst dem wie immer tollen Rahmen war auch Ihr Speaker eine absolute Bereicherung !

Thomas F. Huber

Lieber Herr Dr. Fritz,
vorerst herzlichen Dank für die umfangreichen und tollen Aktivitäten, die Sie den Mitgliedern von Board Search anbieten!

Brigitta John, MBA

Sehr geehrter Herr Dr. Fritz,

Wien ist immer eine Reise wert – besonders aber, wenn es die Möglichkeit gibt,
einer so inspirierenden und spritzigen Doppelconference beizuwohnen. Wir hätten
nicht gedacht, dass die Veranstaltung mit Bodo Janssen zu toppen ist – wurden aber am 22. Mai
eines besseren belehrt ! Herzlichen Dank für die Einladung zu einem Abend,
welcher ein Genuss für Ohren – ATMOS Quartett – und Geist – Herr Reinke – war.
Nicht zu vergessen die interessanten Gespräche im Nachgang an den Stehtischen.

Ein großes Lob auch an Ihre „Backstage“- Mannschaft für die perfekte Organisation und Betreuung.
Ein insgesamt bereichender Abend!

Liebe Grüße aus Innsbruck – Birgit und Christian Katholnigg

Danke für eine durchwegs lehrreiche, spannende und inspirierende Veranstaltung, von der ich viele Eindrücke und Denkanstöße mitnehmen konnte. Es ist gelungen, einen wertvollen Bogen von Theorie zur Praxis zu spannen.

Mag. Ernst Vejdovszky

CEO

S IMMO AG

Vielen herzlichen Dank, es war auch diesmal wieder ein Forum Aufsichtsrat mit einem inspirierenden Vortrag! Die Rolle des Aufsichtsrats wurde einmal aus anderer Sicht beleuchtet. Eckhart Reinke hat viel Interessantes aus seiner langjährigen Praxis im Executive Search erzählt und die Zuhörer mit zahlreichen Anekdoten zum Schmunzeln gebracht. DAS Aha-Erlebnis hatte ich bei seiner Aussage, dass es immer noch so ist, dass Männer nach Potential und Frauen nach ihren aktuellen Kompetenzen für eine Position ausgesucht werden (!).

Ich freue mich auf viele weitere so spannende Abende!

Astrid Valek, MAS, MBA

Vorstandsmitglied Finanz-Marketing Verband Österreich

Zuerst möchte ich Ihnen zu dem gelungenen Abend mit Eckart Reinke gratulieren. Ich war jetzt zweimal bei den Ihren Veranstaltungen und sie waren sehr interessant und inspirierend.

Lieber Herr Dr. Fritz,

mit ein wenig Verspätung möchte ich mich herzlich für die Einladung zum Forum AR am letzten Mittwoch bedanken.

Es war meine Premiere, und das Warten hat sich mehr als gelohnt. Sie verstehen es meisterhaft, im Gespräch zwischen den Zeilen zu lesen und Verborgenes sichtbar zu machen. So war denn im Dialog mit Eckart Reinke die Mischung aus leiser Nuance und klarer Kante – gewissermaßen: Wiener Melange und Berliner Weiße mit Schuss – das perfekte Geschenk für alle interessierten Teilnehmer. Gerade wenn man sich Edisons bekannten Ausspruch vergegenwärtigt, Genie sei zu einem Prozent Inspiration und zu neunundneunzig Prozent Transpiration, gebührt Ihnen und dem Format „Forum Aufsichtsrat“ großer, aufrichtiger Dank für einen wahrhaft inspirierenden Abend!

Mag. Stefan Menhofer

Hallo Josef, spät aber doch, danke für die Einladung! Du warst wie immer gut, vor allem auch besser wie dein Gast….der war zwar auch gut aber ohne Empathie, die bei diesem Thema angebracht wäre. Trotzdem eine gelungene Veranstaltung

Die Zeit verflog im nu : ein Abend mit Esprit und ganz vielen praktischen Tipps, die ich für meiner Neuordnung sehr gut angenommen habe. Das war extrem nützlich! Ich bin sehr inspiriert und habe Wertvolles mitnehmen können

Ich war das erste Mal dabei und wusste wenig über die Veranstaltung – ich bin begeistert: tolles Format, kurzweilig, interessant, musikalisch ansprechend und in einem schönen Rahmen

Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Bei Ihren Veranstaltungen lerne ich regelmäßig interessante Menschen kennen – eine Wert stiftende Plattform!

Herr Reinke wusste mit seinen gekonnten, authentischen Erfahrungen zu überzeugen und hatte darüber hinaus mehrfach die Lacher auf seiner Seite.

Eckart Reinke wusste das Publikum für sich zu gewinnen – es war spannend und unterhaltsam.

Die wohlgesetzten Worte von Herrn Reinke , sein großes sprachliches Ausdruckvermögen , seine Anekdoten – was für ein Abend!

Herr Reinke hat mich beeindruckt – ich konnte wertvolle Anregungen mitnehmen.

Es ist eine weite Anreise für mich, zu Ihren Veranstaltungen zu kommen. Eines darf ich Ihnen versichern – es hat sich jedes Mal gelohnt! Auch gestern wieder! Sie kreieren eine eigene ATMOS-sphäre ;-)

Veranstaltungen in Wien mit über 100 Personen sind schon in einer eigenen Liga.

Bei Binder Grösswang hatten Sie regelmäßig über hundert Gäste. Seit dem Forum Aufsichtsrat mit Frau Dr. Schramböck und insbesondere mit den letzten 3 Foren im Palais Rothschild sind es aus meiner Sicht und Schätzung jedes Mal an die 200 – beeindruckend !

Mit den Inhalten die Sie bieten, aber sehr verständlich – das sind Qualitäts-Events pur! Herzlichen Glückwunsch

Schon als ich Platz nahm und das Streichquartett ATMOS sah, wusste ich , das ist heute eine geänderte Zusammensetzung. Und ich war überrascht , auch in dieser Formation Waren 4 erstklassige MusikerInnen am Werk : höchster künstlerischer Anspruch ! Gratulation dazu! Und zum Gastsprecher Eckart Reinke sowieso!

Ich war jetzt das dritte Mal bei einem Forum Aufsichtsrat. Beim ersten Mal war ich vom hohen Frauen Anteil unter den Gästen sehr überrascht – völlig außergewöhnlich. Beim zweiten Mal erlebte ich das wieder und gestern beim Forum Aufsichtsrat neuerlich ! Wie machen Sie das?

Jedenfalls herzlichen Glückwunsch zu einer rundum sehr gelungenen Veranstaltung!

Sehr geehrter Herr Dr. Fritz,

nochmals Danke, dass vorgestern auch mein Gast mitkommen durfte. Auch ihr hat es sehr gut gefallen.

Ich möchte gerne Premium Mitglied werden.

Es war eine ausgezeichnete Veranstaltung – Sie beide in Doppelconference: famos

Guten Morgen Herr Doktor Fritz,

Gratulation auch zur gestrigen Veranstaltung, wie immer toll und inspirierend !

Sehr geehrter Herr Dr. Fritz,

ich darf mich ganz herzlich für die Einladung zum gestrigen Forum Aufsichtsrat bedanken. Es war ein wirklich inspirierender Abend mit vleien sehr, sehr guten und tiefen Erkenntnissen. Diese Selbstreflexion haben Sie auch durch die Wahl der passenden Zitate nochmals verstärkt. Ich habe gestern Abend die Gedanken für mich selbst noch schriftlich festgehalten, um auch zukünftig darauf zurückgreifen zu können.

Ganz besonders positiv fand ich auch, dass Sie das Thema Integrität wieder ins Zentrum der Diskussion gestellt haben. Wir hatten das ja auch in unserem persönlichen Gespräch thematisiert. Es ist sehr schön zu sehen, dass jemand zu diesem Thema so klar Stellung bezieht.

„Vielen Dank für diese bereichernde, exklusive Veranstaltung, aus der ich sehr gute Denkanstöße für den inneren Dialog mitgenommen habe. Ein sehr kurzweiliger, interessanter Talk! Gute Location, tolle Dramaturgie, gehaltvolle Inhalte, exklusive Gäste, exzellenter Gastgeber. Herzlichen Dank!“ Ines Zech

Lieber Herr Dr .Fritz!

Nochmals herzliche Gratulation zu der Veranstaltung am 22.05.2019! Es war eine brillante Doppelconference, gewürzt mit Praxisbeispielen und Zitaten! Man konnte viele Gedanken mitnehmen.

Dr. Andreas Foglar-Deinhardstein

Lieber Herr Dr. Fritz,

vielen Dank für die Einladung zum Forum Aufsichtsrat mit Eckart REINKE.

Es war ein sehr spannender Abend und humorvoll noch dazu.

Geschäftsführerin GOW Klagenfurt

Nochmals herzlichen Dank für die Einladung zur gestrigen Veranstaltung von Boardsearch. Es war nicht nur interessant, sondern ein mit den musikalischen Einlagen ein abwechslungsreicher Abend. Von Herrn Reinke habe ich mitgenommen, dass es immer gut ist über die Zukunft und nicht über die Vergangenheit zu sprechen. Ein paar Denkanstöße waren natürlich auch wieder dabei, wie z:B. Netzwerk um Vertrauen zu bilden, Führungskräfte die Angst haben Kündigungen auszusprechen, man wird so gesehen wie man sich selbst sieht, zuhören und sich für Menschen interessieren ist eine wichtige Basis für Führungsarbeit, Langzeitvorstände haben ein gutes Gespür wann etwas reif für eine Entscheidung ist, usw.

Ich danke für den informativen Abend.

Obwohl ich versuche, immer offen für neue Anregungen zu sein, ist es selten, dass mich ein Vortragender derart ins Herz trifft. Danke für die gestrige Veranstaltung – selten so viel gelernt.

Herzlichen Dank für die Einladung zum Forum Aufsichtsrat mit Eckhart Reinke. Ich nehme viele mich beeindruckende Aussagen mit. Insbesondere die Erkenntnis, dass erfolgreiche Vorstände und Aufsichtsräte viel Einfühlungsvermögen benötigen und bei wesentlichen Entscheidungen auch auf ihr Bauchgefühl hören sollten. Beeindruckt hat mich auch die Direktheit, Klarheit und Prägnanz der Aussagen von Herrn Reinke. Diese sind beispielhaft für das eigene tägliche Handeln.

Franz JAHN, MBA
Geschäftsführer
HYPO OBERÖSTERREICH

Es war ein inspirierender Abend, vielen herzlichen Dank! Anbei sende ich Ihnen mein Statement:

Vielen herzlichen Dank, es war auch diesmal wieder ein Forum Aufsichtsrat mit einem inspirierenden Vortrag! Die Rolle des Aufsichtsrats wurde einmal aus anderer Sicht beleuchtet. Eckhart Reinke hat viel Interessantes aus seiner langjährigen Praxis im Executive Search erzählt und die Zuhörer mit zahlreichen Anekdoten zum Schmunzeln gebracht. DAS Aha-Erlebnis hatte ich bei seiner Aussage, dass es immer noch so ist, dass Männer nach Potential und Frauen nach ihren aktuellen Kompetenzen für eine Position ausgesucht werden (!).

Ich freue mich auf viele weitere so spannende Abende!

Sehr geehrter Herr Dr. Fritz, ich möchte Ihnen nochmals zur gestrigen Veranstaltung gratulieren. Sowohl Ihre Moderation als auch der Vortragende waren sehr gut. Mit besten Grüßen und nochmals Danke!

D A N K E herzlichst … es war wieder ein Forum Aufsichtsrat TOPEVENT ! Heinz Stiastny

Ich bedanke mich nochmals herzlich für die Einladung zu „Forum Aufsichtsrat“! Ich finde sowohl die Plattform Boardsearch, als auch das Format der Veranstaltung den aktuellen Bedingungen und Herausforderungen im Bereich „Suchen und Finden von geeigneten Personen für entsprechende Funktionen“ angepasst.

Dazu tragen auch die hochkarätigen Referenten bei Ihren Veranstaltungen bei… dieses Mal Herr Reinke, der in der Doppelconference mit Ihnen einerseits launig, andererseits profund seine Sichtweise dargelegt hat. Das Publikum zeigte sich interessiert, der direkte Response durch den Zwischenapplaus dokumentierte auch das positive Feedback.

Ich darf mich ganz herzlich für die Einladung zum gestrigen Forum Aufsichtsrat bedanken. Es war ein wirklich inspirierender Abend mit vleien sehr, sehr guten und tiefen Erkenntnissen. Diese Selbstreflexion haben Sie auch durch die Wahl der passenden Zitate nochmals verstärkt. Ich habe gestern Abend die Gedanken für mich selbst noch schriftlich festgehalten, um auch zukünftig darauf zurückgreifen zu können.

Ganz besonders positiv fand ich auch, dass Sie das Thema Integrität wieder ins Zentrum der Diskussion gestellt haben. Wir hatten das ja auch in unserem persönlichen Gespräch thematisiert. Es ist sehr schön zu sehen, dass jemand zu diesem Thema so klar Stellung bezieht.

Vielen Dank für das gestrige Event – es war wirklich viel wertvoller Input dabei.

Gratulation auch zur gestrigen Veranstaltung, wie immer toll und inspirierend !

Sehr geehrte Damen und Herren von Board Search,

geschätzter Herr Dr. Fritz,

in der Schoellerbank am 22.Mai wurde von Board Search ein ultimativ erlebenswerter Abend geboten, ja zelebriert .

Und dies in mehrfacher Hinsicht:

  • ein deutscher Gast der arbeitsweltlichen Spitzenklasse, der viel mehr als Erfahrungen eines Spezialisten für „ hire and fire “ im rhetorischen Talon hatte. Da war viel generelle Lebensweisheit dabei….
  • ein blendend disponierter Moderator für Einbegleitung, passende Fragen, Zwischenkommentare und Resümee, stets garniert mit reichem Zitatenfundus.
  • Das beim Dankeschön an alle zum Gelingen Beteiligten auch an Technik und Hausarbeit des Veranstaltungsortes gedacht war, veredelt den Event mit sozialem Feinsinn.
  • Last but really not least: wenn die seelische Erbauung angesprochen wird, kann natürlich die musikalische Einbettung durch die exzellenten Streicher des Atmos-Quartetts nicht unbedankt bleiben!

Als wirtschaftlich und gesellschaftlich Interessierte(r) konnte man/frau diesen denkwürdigen Abend in Wien nicht besser verbringen! Danke

Lieber Herr Dr. Fritz, leider konnte ich mich für die Einladung zur Veranstaltung in der Schoellerbank nicht persönlich bei Ihnen bedanken. Deshalb auf diesem Weg vielen herzlichen Dank, es hat mit mir sehr gut gefallen. Content und Inszenierung war erstklassig. Gratulation!

Romy Faisst | Founder, CEO

Christine Catasta Chairman and Senior Partner PwC Österreich

Helmut Siegler, Vorstandsmitglied Schoellerbank AG

Franz Witt-Dörring, Vorstandsvorsitzender Schoellerbank AG

Eike Schmidt, COO, Brainloop, Deutschland

Helmut Pöllinger, Geschäftsführung, Brainloop Austria

Thomas Deutschmann, CEO, Brainloop, Deutschland

Ernst Vejdovszky, CEO, S-Immo AG

Ulrike Rabmer-Koller, Unternehmerin und WKO-Vizepräsidentin

Holger Schwarting, Geschäftsführung, Sport 2000

Doris Tomanek, ehemaliges Vorstandsmitglied der UniCredit Bank Austria AG

Samuel Brandstätter, Gründer und CEO, avedos

Günther Thumser, Österr. Verband der Markenartikelindustrie

Sonja Bydlinski, Hon. Professorin; Justizministerium

Bernhard Kratschmer, Rechnungshof

Walter Lentsch, Country Manager, CHUBB

Jürgen Kreindl, Director Entrepreneurship & Family Business, PwC Österreich

Jasmin Soravia, Geschäftsführung SoReal/Soravia Gruppe

Gerhard Zeilinger, Geschäftsführung, Motel One

Friedrich Mostböck, ERSTE Group Bank AG

Sabine Ohler, Wirtschaftsagentur Wien

Vera Led, Geschäftsführung UNiQUARE

Christian Grave, Rechtsanwalt, Aufsichtsrat und Stiftungsvorstand

Gerhard Massenbauer, CENSEO Gruppe

Alexander Picker, Transparency International – Austrian Chapter

Johann Pinterits, Geschäftsführung Gourmet

Christoph Senft, Geschäftsführer MWS Industrieholding, Tirol und Aufsichtsrat

Helga Tomaschtik, PR-Expertin; Lang und Tomaschtik

Margarete Freisinger, Doyenne im österreichischen Journalismus

Hofbauer Peter, Vorstand APAB

Günter Tautorus, Unternehmer aus Bielefeld

Clarissa Diana Wilke, Geschäftsführung Women´s Boardway, Berlin

Michael Mergenbaum, Senior Partner Seestatt, Schweiz

Erna Maria Trixl, Unternehmerin aus München

Sandra Konnertz, Head of Legal and HR, Schur Flexibles Holding

Gerhard Marischka, Aufsichtsratsvorsitzender ISS Facility

Bernhard Sommerauer, Direktor Raiffeisenbank

Steven Blaha, Blaha Sitz- und Büromöbel

Guntram Bock, Geschäftsführer MobiGas

Monica Culen, CEO Rote Nasen Clowndoctors International

Claudia Daeubner, CEO Success & Career

Gabriele Dueker, ERSTE Stiftung

Alfred Fogarassy, Geschäftsführung Telos

Dieter Gruber, Rondo Ganahl CEO-Erfahrung

Regina Haberhauer, Aufsichtsrätin ERSTE-Group Bank

Doris Nöhrer, Geschäftsführung Panthera

Birgit Ringhofer-Grand, Leiterin Recht und Immobilien, Wiener Linien

Unsere Partner

Wir bedanken uns bei unseren Premiumpartnern und all unseren Sponsoren und Partnern.

Mehr erfahren

AREX Business Blog

Das Portal mit tagesaktuellen Business News, Eventfotos und exklusiven Reportagen.

Mehr erfahren

© , AREX